Ausflüge und Auskünfte

In kaum einer anderen Region NRWs werden historisch bedeutsame Orte so liebevoll restauriert und begeistert beworben. In Vereinen und Initiativen tragen Bürgerinnen und Bürger dazu bei, dass selbst kleinste Ortschaften lebendig und Schätze vor dem Verfall bewahrt werden.

Unser Heimatmuseum und die Heimatstuben in Netphen laden zum Verweilen ein. Wechselnde Ausstellungen, Informationen aus erster Hand und viele Ausstellungsstücke aus der Region sind sehenswert.

Immer im Mittelpunkt steht die Obernautalsperre, eine Trinkwassertalsperre in Netphen-Brauersdorf. Sie lockt nicht nur als technisch ausgereifte Betriebsanlage zur Wasserversorgung in Siegen-Wittgenstein, sondern auch als attraktives Freizeitzentrum für Aktive.
 

Aktive Gäste kommen in Netphen voll auf ihre Kosten

In der Drei-Quellen-Stadt Netphen entspringen die Quellen von Sieg, Eder und Lahn. Entlang des Rothaarsteigs, einem 154 km langen Panoramawanderweg, erstrecken sich ihre Quellgebiete. Dank der Eisenstraße, einer gut ausgebauten Landesstraße parallel zum Wanderweg, sind die Quellen auch mit dem Rad oder dem PKW gut zu erreichen.

Viele Wanderwege, der Rothaarsteig als Weg der Sinne und andere Attraktionen in der freien Natur gilt es zu entdecken.

 


Sehen und Erleben für Familien mit Kindern

Netphen bietet zahlreiche familienfreundliche Freizeitaktivitäten an. Dazu gehört nicht nur der Dilldappenweg, der Kindern anhand kindgerechter Figuren und Zeichnungen das Leben des in Netphen wohnenden Fabelwesens näherbringt und das Wandern spielerisch zu einem interessanten Erlebnis macht. Größere Kinder und Erwachsene spricht der Keltenweg an, der die keltische Geschichte thematisiert


Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Freizeitbad in Netphen zu besuchen. Nicht nur das Kleinkindbecken im Dschungelstil begeistert, auch der Wasserspielplatz und die Riesenrutsche laden zum Spielen und Toben ein. Für Erwachsene gibt es unter anderem zahleiche Angebote wie das Dampfbad, Thermalbecken, 4-Sterne-Sauna, etc. Im Sommer lockt das Freibad.
 

Das Forsthaus Hohenroth mit Rotwildgehege, Waldinformationszentrum und Bodenlehrpfad lädt zum Entdecken ein.

Im Quellenreich an der Siegquelle ist die kleine Schnecke Bythinella heimisch. Sie führt Gäste gerne durch ihr Zuhause am Ursprung der Sieg. In unmittelbarer Nachbarschaft, auf dem 1,5 km langen Walderlebnispfad gilt es, den Wald mit seinen Geheimnissen zu entdecken.

Aktivitäten

Kontaktieren Sie uns, um zu buchen:
Telefon: 02733 - 81 32 191
Mobil   : +49 (0) 151 547 656 63
Probieren Sie Whatsapp mal aus.
Damit chatten und tel.
E-Mail: fewo.hoff-herz@web.de
Impressum
 
Angaben gemäß § 5 TMG:
Nadja Hoffmann
 
Im Distelfeld 3a 57250 Netphen

Designed by DDReklame.de